Home Impressum
   

Morning News - Zeitungen Online lesen

Morning News ist ein kostenloser Service von ialla.com. Wählen Sie einfach eine Seite aus den aufgelisteten Zeitungen aus und loslesen.
Kostenlose Börsenupdates und Wirtschaftsnachrichten
Morning News is a free service by ialla.com ltd. Simply choose from the listed newspapers. If you miss your newspaper, let us know.
For free stock market updates visit marketupdates
Alle RSS-Feeds anzeigen
auto motor und sport  Handelsblatt.com  Süddeutsche Zeitung 
BBC World  heise online  tagesschau.de 
CNN.com World  kicker online  Welt.de 
derStandard.at  New York Times  wetter.com 
DW-WORLD.DE  NZZ Online  ZEIT.de 
Focus Online  Spiegel Online 
FR-online  stern.de 
 
 
 
RSS-Feed-Adresse
 
 

Aktualisieren Deutsche Welle: DW.com Deutsch  24.02.2020 01:24:21

Deutsche Welle: DW.com Deutsch
 

24.02.2020 00:10:00

Polizisten greifen Armee-Hauptquartier an


Protestierende Polizisten haben die Zentrale der Armee in der haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince mit Sturmgewehren, Brandsätzen und Tränengas angegriffen. Sie fordern bessere Arbeitsbedingungen.

24.02.2020 00:09:00

Demonstranten attackieren Musikfestival in Chile


Die Proteste gegen die Politik der Regierung Piñera reißen nicht ab. Nun wurde das größte lateinamerikanische Musikfestival im chilenischen Viña del Mar zum Ziel der Demonstranten. Ein Großeinsatz für die Polizei.

24.02.2020 00:00:00

Deutz AG - Welche Zukunft hat der Diesel?


Die Deutz AG baut Motoren für Nutzfahrzeuge im Bau-, Agrar- und Logistikbereich - noch dominiert der Diesel. Aber die Entwicklung alternativer Antriebe läuft auf Hochtouren, sagt Deutz-CEO Frank Hiller im DW-Gespräch.

23.02.2020 23:38:00

Familie Gnassingbé regiert weiter im Togo


Faure Gnassingbé bleibt der starke Mann in dem westafrikanischen Land. Die Präsidentenwahl entschied der Langzeitpräsident klar für sich. Seit 1967 regiert die Familie Gnassingbé ohne Unterbrechung mit harter Hand.

23.02.2020 20:48:00

Israel attackiert Islamischen Dschihad


Nach Raketenangriffen aus dem Gazastreifen hat die israelische Armee zurückgeschlagen: Sie nahm Stellungen der Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad ins Visier - auch in Syrien.

23.02.2020 19:32:00

"Calima" versandet Kanaren-Airports


Wo ist die Landebahn? Ein Sandsturm aus der Sahara hat am Wochenende den Flugverkehr auf den Kanarischen Inseln lahmgelegt. "Calima" wird die Wetterlage genannt.

23.02.2020 18:54:00

"Rot-Grün" feiert Wahltriumph in Hamburg


Haushoher Sieg trotz Verlusten: Die SPD bleibt dominierende Kraft im Bundesland Hamburg - und kann mit erstarkten Grünen weiterregieren. Ein Desaster wurde die Bürgerschaftswahl für die CDU. Lange zittern musste die AfD.

23.02.2020 18:31:00

Was man über den Fall Assange wissen sollte


Wird der Wikileaks-Gründer an die USA ausgeliefert? Darüber berät ab diesem Montag ein Gericht in London. Informationen und Hintergründe in sieben Fragen und Antworten.

23.02.2020 17:27:00

Coronavirus macht Behörden nervös


Wegen zweier Verdachtsfälle in einem Zug aus Italien saßen am Brenner hunderte Passagiere an der Grenze zu Österreich fest. Erst nach Stunden gab es Entwarnung. Auch Italien selbst will keine unnötigen Risiken eingehen.

23.02.2020 12:19:00

Tausende sagen in Hanau: "Es reicht!"


Der rassistische Anschlag in Hanau mit neun Todesopfern wühlt auf. In der hessischen Stadt sind bis zu zehntausend Menschen auf die Straße gegangen. Sie trauern um die Opfer und fordern mehr als nur Lippenbekenntnisse.

23.02.2020 11:44:00

Moussa Diaby führt Leverkusen zum Sieg


Nach Startschwierigkeiten zeigt Leverkusens Sommer-Neuzugang Moussa Diaby, warum er als Toptalent gilt. Der 20-Jährige demonstriert gegen Augsburg nicht nur seine Schnelligkeit, sondern auch seine Torgefährlichkeit.

23.02.2020 11:21:00

Kommentar: Das Machtwort der Nichtwähler im Iran


Die Hardliner im Iran haben sich bei der Parlamentswahl mit unfairen Methoden den Machterhalt gesichert. Ein Triumph, der noch zum Bumerang für das Regime werden könnte, meint Kersten Knipp.

23.02.2020 11:01:00

SPD gewinnt trotz Verlusten Wahl in Hamburg


Die SPD hat die Hamburger Bürgerschaftswahl mit rund 39 Prozent gewonnen. Die Grünen folgen mit gut 24 Prozent. Die CDU stürzt auf ein Rekordtief. AfD und FDP schaffen laut jüngster Hochrechnung knapp den Wiedereinzug.

23.02.2020 10:38:00

Konservative siegen bei Parlamentswahl im Iran


Es war die niedrigste Wahlbeteiligung an einer Parlamentswahl seit 1979 - in der Hauptstadt Teheran wählten nur 30 Prozent der Menschen. Für das geistliche Oberhaupt Ajatollah Ali Chamenei steht der Schuldige fest.

23.02.2020 09:45:00

Umjubelt in Bonn: Das London Symphony Orchestra und Sir Simon Rattle


Im Beethoven-Jubiläumsjahr ließen es die Londoner in Bonn krachen: Mit ihrem Chefdirigenten gaben sie die siebte Sinfonie mit sprudelnder Energie wieder, lieferten aber auch nachdenkliche Töne vom Komponisten Alban Berg.

23.02.2020 09:00:00

Braune Schatten über der documenta in Kassel


Die Ausstellung von 1955 gilt als Gründungsmanifest einer neuen Moderne in Deutschland. Die erste documenta zeigte Kunst, die in der NS-Zeit nicht ausgestellt werden durfte. Dabei war ein Mitinitiator NSDAP-Mitglied.

23.02.2020 08:18:00

Coronavirus rafft den Karneval dahin


Die Absage des bunten Treibens in Venedig markiert den bisherigen Höhepunkt der Corona-Krise in Italien. In Asien spitzt sich die Lage weiter zu. Auch Chinas Präsident räumte das mit deutlichen Worten ein.

23.02.2020 07:28:00

"Wir haben erwartet, dass so etwas passiert"


Shisha-Bars verbindet man in Deutschland mit einem migrantisch geprägten Publikum. Wohl auch deshalb schoss der Täter von Hanau dort um sich. Was denken Betreiber und Gäste? Ein Stimmungsbild aus Bonner Shisha-Bars.

23.02.2020 07:25:00

Corona - Auswirkungen auf europäische Kulturveranstaltungen


Auch außerhalb Chinas gibt es Ansteckungen mit dem Corona-Virus. Kulturveranstaltungen werden abgesagt. Jüngstes Beispiel ist der berühmte Karneval von Venedig, der eigentlich noch bis Dienstag dauern sollte.

23.02.2020 06:07:00

Wie Nicaraguas Mega-Bauprojekt Menschen entwurzelt


Mit "El Gran Canal" will Nicaraguas autokratischer Präsident Daniel Ortega einen Kanal für Riesenfrachter graben - durch die Heimat indigener Gemeinschaften. Der Film "Perro" zeigt, was das bedeutet.

23.02.2020 04:05:00

"Lola rennt" auf Hindi - Bollywood dreht Remake des deutschen Erfolgsfilms


Längst ein Kinoklassiker: Tom Tykwers Film "Lola rennt" von 1998 wird neu verfilmt. Finanzkräftiger Koproduzent der Bollywood-Produktion ist Sony Pictures. In den Hauptrollen die Stars Taapsee Pannu und Tahir Raj Bhasin.

23.02.2020 03:48:00

War sie Beethovens Tochter? Der Fall Minona


Das Privatleben des Komponisten steht gerade im Jubiläumsjahr 2020 hoch im Kurs. Es wird vermutet, dass Ludwig van Beethoven ein uneheliches Kind mit einer seiner Geliebten hatte.

23.02.2020 03:04:00

EU-Politiker Weber beklagt nationale Egoismen


Der EU-Fraktionschef der Christdemokraten redet Tacheles. Nach dem gescheiterten EU-Haushaltsgipfel macht Manfred Weber den Mitgliedstaaten schwere Vorwürfe, keinen geeigneten Kompromiss gefunden zu haben.

23.02.2020 01:47:00

Fury wieder Box-Weltmeister


Tyson Fury gewinnt zum zweiten Mal nach 2015 Box-Weltmeister-Titel im Schwergewicht des WBC-Verbandes. In Las Vegas bezwang der Brite den US-Titelverteidiger Deontay Wilder in der siebten Runde durch technischen K.o..

22.02.2020 20:48:00

Sanders hat die Nase in Nevada vorn


Der linke Senator Bernie Sanders nähert sich seinem Ziel, US-Präsident Donald Trump im November herausfordern zu können. In Nevada entschied der 78-Jährige die Vorwahl der Demokraten für sich.

22.02.2020 20:48:00

Kein Machtwechsel in Hamburg in Sicht


Die Hansestadt ist eine Hochburg der Sozialdemokraten. Seit 1949 stellten sie zumeist den Ersten Bürgermeister. Amtsinhaber Peter Tschentscher kann hoffen, dass das so weitergeht - in einer Koalition mit den Grünen.

22.02.2020 15:35:00

Shisha-Bar in Stuttgart im Visier


Der rassistische Attentäter von Hanau wählte gezielt eine Shisha-Bar aus, um dort Menschen mit Migrationshintergrund zu erschießen. Nun wurden auch im Fenster einer Shisha-Bar in Stuttgart Einschussspuren entdeckt.

22.02.2020 11:49:00

Kommentar: Hertha BSC - was für ein "Big City Club"!


Es gab in der Stadt einmal einen Bürgermeister, der sagte: "Berlin ist arm, aber sexy." Der Berliner Fußballklub Hertha BSC mit dem neuen Investor Lars Windhorst ist relativ "reich, aber abtörnend", findet Marko Langer.

22.02.2020 09:02:00

Erzkonservative führen bei Parlamentswahl im Iran


Noch nie seit der Islamischen Revolution haben sich so wenige Iraner an einer Parlamentswahl beteiligt. Doch das stört die Gegner von Präsident Hassan Rohani nicht sonderlich, ist der Trend bislang doch eindeutig.

22.02.2020 06:35:00

Häftlinge spielen Beethovens Oper "Fidelio"


Eine Inszenierung der einzigen Oper Ludwig van Beethovens lässt Insassen in Berlins Justizvollzugsanstalt Tegel mit den Zuschauern in Kontakt treten. Ein seltener Einblick in das Leben hinter Gittern.

22.02.2020 06:08:00

Armut in Brasilien: "Den Mächtigen ausgeliefert"


In Brasilien warten Hunderttausende in Armut lebende Familien auf die Aufnahme in ein staatliches Sozialprogramm. Seit 2015 werden das Programm ausgehöhlt und Bezüge eingefroren - außer in den Wahljahren.

22.02.2020 06:06:00

Italien meldet erste Corona-Todesfälle


Im Norden Italiens sind ein älterer Mann und eine Frau gestorben, die wohl mit dem neuartigen Virus SARS-CoV-2 infiziert waren. Es dürften die ersten bekannten Coronavirus-Todesfälle von Europäern in der EU sein.

22.02.2020 01:54:00

Der Rassismus des Ryanair-Chefs


Terroristen seien "in der Regel muslimischer Überzeugung", sagt der Chef der irischen Billigfluglinie Ryanair. Deshalb müssten sich muslimische Männer schärfere Kontrollen gefallen lassen.

21.02.2020 21:00:00

Wenig Hoffnung auf Wandel in Westafrikas ältester Familiendiktatur


Seit 1967 heißt Togos Präsident Gnassingbé. Beobachter gehen davon aus, dass sich das nach der Wahl an diesem Samstag nicht ändern wird. Das liegt auch an der zersplitterten Opposition. Aus Lomé, Katrin Gänsler.

21.02.2020 20:26:00

Fessenheim 1 ist vom Netz


Atomkraftgegnern gilt das französische AKW Fessenheim an der Grenze zu Deutschland schon seit Jahrzehnten als Sicherheitsrisiko. Nun wurde einer der beiden Reaktoren abgeschaltet.

21.02.2020 17:56:00

Wenig Auswahl bei Wahl im Iran


Inmitten einer schweren Wirtschaftskrise ist im Iran ein neues Parlament gewählt worden. Viele gemäßigte Kandidaten durften erst gar nicht antreten. Deshalb richten sich nun alle Augen auf die Wahlbeteiligung.

21.02.2020 15:52:00

EU-Gipfel war ein Schlag ins Wasser


Nach zwei Tagen zäher Verhandlungen ging der Brüsseler Gipfel ohne Einigung zu Ende. Die Wünsche der Mitgliedsländer zu Umfang und Struktur des siebenjährigen Haushaltsplans liegen für eine Einigung zu weit auseinander.

21.02.2020 15:45:00

Neuer - Bayerns letzte Instanz wackelt


Der FC Bayern müht sich zu einem Sieg gegen den SC Paderborn. Der sonst so fehlerfreie Manuel Neuer bringt mit einem Patzer sein Team in Bedrängnis. Der 33-Jährige wird aber von seinen Kollegen in letzter Minute erlöst.

21.02.2020 12:24:00

Algeriens Proteste "feiern" Einjähriges


Zehntausende Menschen gehen auf die Straße, damit Algerien demokratischer wird. Der neue Präsident konnte die Demonstranten noch nicht zufriedenstellen, obwohl der erste Jahrestag der Proteste sogar ein Feiertag ist.

21.02.2020 11:31:00

Erdogan betreibt Telefon-Diplomatie für Idlib


Nach einem Dreier-Telefonat mit Macron und Merkel klingelt Erdogan auch noch bei Putin durch, um über Nordsyrien zu reden. Dabei ist sein Land an der jüngsten militärischen Eskalation direkt beteiligt.

21.02.2020 11:17:00

Droht Trump eine neue Russland-Affäre?


US-Geheimdienste besitzen angeblich Erkenntnisse, wonach Russland Präsident Trump im Herbst zur Wiederwahl verhelfen will. Dieser strickt die Medienberichte um zu einer angeblichen Desinformationskampagne der Demokraten.

21.02.2020 11:16:00

1920er-Jahre-Revival: Exportschlager Deutscher Expressionismus


Bei der Berlinale wird ein Film wiederaufgeführt, der seine Weltpremiere vor 96 Jahren erlebte: "Das Wachsfigurenkabinett". Der legendäre Stummfilm erinnert die Menschen einmal mehr an die legendären 1920er Jahre.

21.02.2020 09:49:00

Aus für Thailands Zukunftspartei


Thailands Verfassungsgericht hat die Auflösung der größten Oppositionspartei angeordnet und führende Mitglieder mit Politikverbot belegt. Parteichef Thanathorn will die Auseinandersetzung auf die Straße tragen.

21.02.2020 09:41:00

Die Männlichkeit auf dem Prüfstand


Was ist ein Mann? Dieser Frage geht die Barbican Art Gallery in London nach. In rund 300 Fotos und Filmen wirft die Ausstellung "Masculinities: Liberation through Photography" so manche Stereotype über den Haufen.

21.02.2020 07:59:00

Terroranschlag von Hanau: Kann man danach Karneval feiern?


Schweigeminuten, neue Mottowagen, erhöhte Sicherheit - so reagieren deutsche Karnevals- und Faschingshochburgen auf den rassistischen Anschlag von Hanau. Das Feiern verbieten lassen wollen sie sich aber nicht.

21.02.2020 07:43:00

Tunesien: Frauen in der Wirtschaft


Arabische Welt und Frauenrechte - passt das zusammen? Ja, in Tunesien schon seit Jahrzehnten. Ihre soziale Stellung konnten die Frauen nach der Revolution 2011 weiter stärken - aber nicht in allen Regionen gleichermaßen.

21.02.2020 07:26:00

Mord-Krimi in Lesotho: Der Premier und seine Frauen


In Lesotho geht ein Polit-Thriller in die nächste Runde. Die Polizei erhebt Anklage gegen Premier Thabane – wegen Mordes an seiner Ex-Frau. Zuvor wurde bereits die First Lady angeklagt. Aus Maseru, Adrian Kriesch.

21.02.2020 06:44:00

Malen ohne Stifte - Das Leben der Roma am Rande der Gesellschaft


Ohne eine langfristige EU-Politik zur Inklusion der Roma wird die Diskriminierung dieser größten europäischen Minderheit weiter andauern. So das Fazit einer Konferenz der Südosteuropa-Gesellschaft in Berlin.

21.02.2020 06:27:00

Polen will Deutschland bis 2040 einholen


Der Vorsitzende der in Polen regierenden Partei PiS, Jaroslaw Kaczynski, hat vorausgesagt, Polen werde Deutschland 2040 wirtschaftlich eingeholt haben. Das ist schon ziemlich ehrgeizig, aber könnte es auch dazu kommen?

21.02.2020 05:46:00

Oleg Senzows "Numbers": Aus dem Gefängnis zur Berlinale


Der Film "Numbers" des ukrainischen Regisseurs Oleg Senzow ist eine dystopische Gesellschaftsparabel. Die Idee dazu reifte während seiner Haft. Jetzt ist der Film bei den Filmfestspielen in Berlin zu sehen.

21.02.2020 05:42:00

Klimawandel und Umweltzerstörung fördern Gewalt gegen Frauen


Vergewaltigung, häusliche Gewalt, Zwangsheirat - eine internationale Studie zeigt: Die Folgen des Klimawandel lassen Gewalt gegen Mädchen und Frauen steigen. Auch in Industrieländern wächst der Druck auf Frauen.

21.02.2020 05:29:00

Testphase für Friedensvertrag in Afghanistan steht vor der Tür


In Afghanistan startet am Samstag eine Woche, in der sich die Konfliktparteien mit Waffengewalt deutlich zurückhalten wollen. Das teilte der Nationale Sicherheitsrat mit. US-Außenminister Pompeo bestätigte den Deal.

21.02.2020 04:54:00

Liste über gefangene Uiguren in China "lässt mich erschaudern"


Jewher Ilham ist die Tochter des inhaftierten uigurischen Akademikers Ilham Tohti. Sie lebt in den USA im Exil. Die DW hat mit ihr über den jüngsten Leak aus Xinjiang gesprochen.

21.02.2020 00:37:00

Coronavirus hat Asien weiter im Griff


Die Zahl der Neuinfektionen und Todesfälle mit dem Coronavirus steigt weiter an. Chinas Behörden registrierten weitere 118 Todesfälle. Über 76.000 Menschen sind infiziert. Große Sorgen auch in Südkorea.

20.02.2020 17:00:00

"Freu(n)de schöner Götterfunken" – Beethoven unter den Karnevalsjecken


Beethoven überwindet Grenzen - auch im Karneval. Erstmals gibt es im rheinischen Rosenmontagszug einen gemeinsamen Beethoven-Motivwagen. Beethoven wird dabei als Europäer gefeiert.

20.02.2020 16:17:00

Tesla darf weiter roden - Stopp aufgehoben


Umweltschützer konnten für einige Tage einen Rodungsstopp auf dem Gelände der geplanten Tesla-Autofabrik in Brandenburg erwirken. Ein Gericht hat nun aber beschlossen: Es dürfen weiter Bäume gefällt werden.

20.02.2020 09:19:00

Die stille Rebellion der iranischen Frauen


Was wollen die Frauen im Iran? Die Journalistin Ulrike Keding hat emanzipierte Studentinnen, kurdische Feministinnen und Tschador-Trägerinnen getroffen. In ihrem Buch berichtet sie vom Mut und der Kraft dieser Frauen.

20.02.2020 08:10:00

Hanau: "Tiefste Trauer und Sprachlosigkeit"


Der Pianist Igor Levit war einer der ersten, die auf die Bluttat von Hanau reagierten. Der Anschlag war offenkundig politisch motiviert, wie ein Bekennerschreiben nahelegt. Nicht nur die Kulturwelt reagiert erschüttert.

20.02.2020 07:32:00

Dem Nachbarschaftskomitee ausgeliefert


Wuhan hat die meisten Einwohner de facto unter Hausarrest gestellt. Um medizinisch versorgt zu werden, müssen sich die Bewohner an die örtlichen Nachbarschaftskomitees wenden. Doch die sind heillos überfordert.

20.02.2020 06:15:00

US-Wahlkampf: Über Schulden spricht man nicht


Gesundheitssystem, Bildung, Waffenrecht: dem amerikanischen Wahlkampf mangelt es nicht an Diskussionsstoff. Bei einem Thema aber halten sich Republikaner wie Demokraten zurück: die finanzielle Zukunft Amerikas.

20.02.2020 05:09:00

Kommentar: Ein Zeichen der Unsicherheit in China


Die Regierung in Peking hat zum ersten Mal seit rund 30 Jahren auf einen Schlag gleich mehrere Korrespondenten ausgewiesen. Ein Zeichen der Unsicherheit in Zeiten der Corona-Krise, meint Philipp Bilsky.

20.02.2020 03:59:00

Haftstrafen im Berliner Goldmünzenprozess


Knapp drei Jahre nach dem Diebstahl einer 100 Kilogramm schweren Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum haben die Richter ihr Urteil gesprochen. Drei der vier Angeklagten wurden zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.

20.02.2020 03:16:00

Bioenergie in Kenia: Teeproduktion soll nachhaltiger werden


Die Teeproduktion ist eine der wichtigsten Wirtschaftszweige Kenias, mit Millionen von Beschäftigten. Kann Abfall aus der Zuckerrohrverarbeitung die Teeproduktion umweltfreundlicher machen?

20.02.2020 01:44:00

11 Dinge, die Sie über die 70. Berlinale wissen sollten


Jubiläums-Berlinale mit neuer Leitung, neuen Formaten, neuen Schauplätzen. Die Filmfestspiele versprechen 2020 Akzentverschiebungen: Weniger Glamour und roter Teppich, dafür mehr Filmkunst. 11 Fakten zur Berlinale.

20.02.2020 01:43:00

Schwieriges Aldi-Erbe: Der Mann, der das Einkaufen billiger machte


Mit der Erfindung des Discounters hat Aldi-Gründer Karl Albrecht den Lebensmittelhandel revolutioniert. Doch ausgerechnet zum 100. Geburtstag des 2014 verstorbenen Unternehmers stößt das Erfolgsmodell an seine Grenzen.

19.02.2020 17:41:00

Iran: Wahl ohne Begeisterung


Am Freitag sind knapp 60 Millionen Iraner aufgerufen, über ein neues Parlament abzustimmen - doch das Interesse ist gering. Frust und Perspektivlosigkeit beherrschen das Land. Anja Koch berichtet aus Teheran.

19.02.2020 12:41:00

Afrikas Gesetze gegen Internet-Hass: Hass bekämpfen, Freiheit einschränken


Immer mehr afrikanische Länder haben Gesetze gegen Hass im Internet. Doch in der Praxis führen die Regeln häufig zu Zensur. Ausgerechnet ein deutsches Gesetz dient vielen Regierungen in Afrika dabei als Vorbild.

19.02.2020 11:16:00

Sierens China: Gestreamtes Leid ist halbes Leid


Weil viele Städte abgeriegelt sind und die Menschen weniger außer Haus gehen, boomt Live-Streaming in China. Die Corona-Epidemie kann die Innovationskraft der Chinesen nicht lahmlegen, meint Frank Sieren.

19.02.2020 10:11:00

"Chile ist eines der spannendsten südamerikanischen Filmländer"


Chile ist dieses Jahr Gastland des European Film Markets der Berlinale. EFM Direktor Matthijs Wouter Knol spricht im DW-Interview über die Filmindustrie des Andenstaats und die Zusammenarbeit mit Deutschland.

19.02.2020 09:07:00

EU will Vertrauen in digitale Revolution fördern


Mit künstlicher Intelligenz will die EU-Kommission an die digitale Weltspitze. Vorher soll über Ethik und praktische Gesetzgebung diskutiert werden, damit sich die Menschen sicher fühlen. Bernd Riegert aus Brüssel.

19.02.2020 08:18:00

Rassismus-Experte Gerd Wagner: "Spielabbruch als Präzedenzfall nötig"


Es kommt immer noch vor: Fußballer werden wegen ihrer Hautfarbe beleidigt. Experte Gerd Wagner sieht zwar Fortschritte im Kampf gegen Rassismus, plädiert im DW-Interview aber dafür, deutlichere Zeichen zu setzen.

19.02.2020 08:04:00

"Shalom Alaaf": Kölner Karnevalsmusik wird immer politischer


Kölner Musiker setzen Zeichen gegen Rechtsradikalismus und Antisemitismus. Einem jüdischen Karnevalsverein wird ein Lied gewidmet, andere fordern "Kein Kölsch für Nazis" und wehren sich offen gegen rechtes Gedankengut.

19.02.2020 07:14:00

Cyberflashing: Warum verschicken Männer ungefragt Fotos von ihrem Penis?


Ob Dating-Chat oder Sharing-App: Immer wieder bekommen Frauen von Männern unaufgefordert verstörend intime Bilder zugesendet. Wissenschaftlich untersucht ist das Phänomen noch kaum, doch es gibt erste Anhaltspunkte.

19.02.2020 07:10:00

Junge Iraner an Parlamentswahl nicht interessiert


Beobachter sagen eine niedrige Beteiligung an der Parlamentswahl im Iran voraus. Viele wollen Veränderung, aber die letzten Jahre haben gezeigt, wie machtlos die gewählten Institutionen in der Islamischen Republik sind.

19.02.2020 06:55:00

Catherrine Leclery: "Wir alle sind Drags"


Mit Schminke, Stöckelschuhen und Hüftschwung bezaubert die Drag Queen Catherrine Leclery ihr Publikum. Geboren ist sie in Brasilien - als André. Ein Gespräch über Dragkunst, Liebe und den Karneval in Rio und Köln.

19.02.2020 06:20:00

Premiere in Berlin für Oleg Senzows Film "Numbers"


Erst im September 2019 kam der in Russland inhaftierte ukrainische Regisseur Oleg Senzow frei. Noch im Gefängnis entstand sein neuster Film, von Freunden realisiert. Premiere war jetzt im Berliner Maxim Gorki Theater.

19.02.2020 05:21:00

Deutsche Telekom: Hoffen auf den Sprint-Deal


Starke Zahlen, ein strahlender Chef und ziemlich gute Perspektiven: Die Deutsche Telekom kann in ihrem Jubiläumsjahr vor Kraft kaum laufen. Trotzdem bleiben Fragen.

19.02.2020 04:16:00

Karl Lagerfeld: Ikone der Modewelt


Er war ein kreativer Tausendsassa, tänzelte elegant in unterschiedlichen Sparten der Modebranche: als Chefdesigner bei Chanel, Fotograf und Werbemanager. Ein Jahr ist es her, dass Karl Lagerfeld gestorben ist.

19.02.2020 02:14:00

Kuba, die EU und das US-Embargo


Die verschärfte US-Blockadepolitik gegen Kuba sorgt für Streit mit der EU. Europäische Firmen werden in den USA verklagt, ihre Manager dürfen nicht einreisen. Von Andreas Knobloch, Havanna.

18.02.2020 11:35:00

Der Damm, der nicht durch den TÜV fiel


Vor rund einem Jahr starben in Brumadinho in Brasilien 270 Menschen durch eine giftige Schlammlawine nach einem Dammbruch. Nun ermittelt die Münchner Staatsanwaltschaft gegen die deutsche Prüforganisation TÜV Süd.

18.02.2020 10:22:00

Coronavirus: Endlich umfassende Daten aus China


Bei 80 Prozent verläuft die Infektion harmlos, gefährdet sind vor allem sehr alte Menschen. Skepsis gegenüber den neusten Zahlen aus China bleibt aber angebracht.

18.02.2020 09:27:00

#MeToo: Der "Fall Harvey Weinstein" - Chronik eines Skandals


Mehr als 80 Frauen, darunter prominente Schauspielerinnen, werfen Harvey Weinstein sexuelle Belästigung bzw. Vergewaltigung vor. Im New Yorker Prozess sind die Schlussplädoyers beendet, jetzt steht das Urteil aus.

18.02.2020 09:09:00

Die 16 Bundesländer: Hamburg


Alle Welt redet von der Elbphilharmonie, Hamburgs neuem Wahrzeichen. Zu entdecken gibt es in der norddeutschen Hafenstadt aber noch viel mehr.

18.02.2020 07:24:00

Flüssigerdgas für den Klimaschutz?


Während die Bundesregierung ihre Pläne für Flüssigerdgas-Terminals in Deutschland vorantreibt, fragen Kritiker: Wozu brauchen wir das?

18.02.2020 03:00:00

Berlinale 2020: Jeremy Irons leitet die Jury


Der britische Schauspieler übernimmt den Jury-Vorsitz für den internationalen Wettbewerb der Berlinale. Jeremy Irons kehrt damit in einer überraschenden Rolle nach Berlin zurück.

18.02.2020 01:32:00

So bleibt man im Flugzeug gesund


Fliegen ist schlecht für die Umwelt, aber ist es auch schlecht für die Gesundheit? Eine Übersicht der typischen Flug-Krankheiten und wie man sie vermeiden kann.

17.02.2020 18:57:00

Kommentar: Niger - noch ein Stabilitätsanker im unsicheren Sahel


Auf den Putsch gegen einen Autokraten vor genau zehn Jahren folgte ein demokratischer Präsident. Seither ist der Niger stabiler als andere Länder der Region, doch dieser Erfolg ist gefährdet, meint Thomas Mösch.

17.02.2020 18:57:00

Niger: Autoritär, aber stabil


2020 ist das letzte Amtsjahr für Nigers Staatschef Mahamadou Issoufou. Beobachter erwarten einen friedlichen Wechsel im Einklang mit der Verfassung - allen autoritären Tendenzen zum Trotz.

17.02.2020 12:52:00

Erinnerung an die Deportation von Rumäniendeutschen in die UdSSR: Ein europäisches Erbe


Vor 75 Jahren deportierte die rumänische Regierung 70.000 arbeitsfähige Rumäniendeutsche auf Befehl des sowjetischen Führers Stalin in die UdSSR. Der Grund: Die angebliche Mitverantwortung für den Zweiten Weltkrieg.

17.02.2020 04:37:00

Wandernde Arten: Wenn Tiere auf Weltreise an Grenzen stoßen


Zugvögel, Elefanten oder Aale legen enorme Distanzen zurück und überschreiten politische Grenzen. Doch von Menschen gemachte Probleme beeinträchtigen wandernde Arten immer mehr. Länderübergreifender Schutz ist nötig.

17.02.2020 04:03:00

Epidemie oder Pandemie: Das sind die Unterschiede


Epidemie und Pandemie sind Begriffe, die im Zusammenhang mit der Ausbreitung von Krankheiten immer wieder fallen. Was bedeuten sie wirklich?

15.02.2020 20:24:00

Kyoto-Protokoll und Klimawandel: Meilenstein war nicht genug


Vor 15 Jahren trat das Kyoto-Protokoll in Kraft - es war bahnbrechend für die Begrenzung der Erderwärmung. Erstmals reduzierten Industrienationen ihre CO2-Emissionen. Sind für das Klima heute neue Regeln nötig?

15.02.2020 20:12:00

Nie wieder das N-Wort!


In einem deutschen Parlament darf man unter bestimmten Umständen das Wort "Neger" benutzen, befand kürzlich ein Gericht. Nicht nur Schwarze finden das diskriminierend und wehren sich mit einer Petition gegen das Urteil.

15.02.2020 03:05:00

Ehrung für Irans Dichter-Wiege Schiras


Schiras ist die "Buch-Hauptstadt 2020" des Iran. Das subversive Potential des Werks der dort geborenen großen Nationaldichter scheint das Regime nicht zu stören.

14.02.2020 09:10:00

Coronavirus: Deutsche Experten hoffen auf Eindämmung von COVID-19


Deutsche Experten halten die Aussagekraft der chinesischen Infektions-Zahlen für sehr beschränkt. Dafür wisse man inzwischen mehr über das Virus und die Infektionswege.

14.02.2020 04:45:00

Braucht Westafrika Hilfe im Kampf gegen Piraten?


Nirgendwo auf der Welt verbreiten Piraten mehr Schrecken als im Golf von Guinea. Die Zahl der Überfälle steigt stark an. Die Probleme liegen allerdings an Land. Ist es Zeit, dass die Staatengemeinschaft eingreift?

13.02.2020 07:43:00

Kommentar: Angst vor dem Coronavirus stoppt den Mobile World Congress


Wir sollten wegen des Coronavirus nicht in Panik geraten. Aber deswegen müssen wir auch nicht das Risiko eingehen, zehntausende von Geschäftsleuten aus aller Welt zusammenzubringen, meint Fabian Schmidt.

11.02.2020 06:34:00

Ein Leben (fast) ohne Passwörter


Lang sollen Passwörter sein, komplex natürlich auch und dass jeder Account ein eigenes braucht, versteht sich von selbst. Nur: Wer soll sich all die sinnlosen Zeichen-Reihen merken? Die gute Nachricht: Es gibt Tricks.

11.02.2020 06:28:00

Macht 5G Mobilfunk die Wettervorhersage kaputt?


Beim Orkan Sabine haben uns präzise Vorhersagen früh erreicht. Nach der Einführung von 5G werden die Meteorologen es wahrscheinlich schwerer haben. Die Frequenz der Telefonie kommt den Wettersatelliten in die Quere.

10.02.2020 02:33:00

Ohne chemische Pestizide gegen Wüstenheuschrecke und andere Schädlinge


Ob Heuschreckenplage in Ostafrika oder Insektenschwund in Deutschland: Diese Katastrophen sind auf den Klimawandel, den großen Bedarf an Nahrungsmitteln und Fehler in der Landwirtschaft zurückzuführen.

06.02.2020 07:21:00

Coronavirus: Wie gut helfen Mundschutz-Masken gegen Viren, Tröpfchen und Staub?


Aus Angst vor Coronaviren versuchen viele, sich mit einer OP-Gesichtsmaske vor der Infektion zu schützen. In vielen chinesischen Städten ist das Tragen schon Pflicht. Was bringt das Papiervlies wirklich?

01.02.2020 01:37:00

Coronavirus, Grippe oder Erkältung: Wie erkenne ich den Unterschied?


Schnupfen, Husten, Halsschmerzen und Fieber: Da sich die Symptome zu Beginn einer Erkrankung oftmals ähneln, ist es zunächst nicht klar, ob es sich um eine bakterielle oder um eine virale Infektion handelt.



Ferienwohung am Bodensee | Pediküre, Podologie Instrumente | Alu Profile, Alu Systemprofile | Himmelslaternen | BMC, Pinarello Bikes | fotobearbeitung.digital Domain zu verkaufen | Silbermuenzen | Australische Weine | Web Hosting | Spannbettlaken, Bettlaken, Wasserbetten | Landhausmöbel, Polstermöbel | shopping4.christmas for sale | Gartenmöbel | Schweisshelme, Schweiss Zubehör |